Hochwertiger Fußboden aus Erlenholz

Geschrieben von admin am in Bodenbelag

Erlenholz

Sind Sie auf der Suche nach einem hellen, hochwertigen Holzfußboden, so ist Erle Parkett empfehlenswert. Es gibt über 30 Arten von Erlenbäumen, diese sind auf der Nordhalbkugel heimisch, in Europa, Nordamerika und in Asien. Das helle Holz verfügt über einen warmen Farbton, dunklere Astansätze können ersichtlich sein. Erle Parkett gibt den Räumen eine natürliche Lebendigkeit, einfach zum Wohlfühlen.

Bei Erle Parkett handelt es sich um ein eher weiches Holz, von daher ist es nur für Wohnräume oder Schlafzimmer geeignet. Je härter das Holz, umso strapazierfähiger ist das Parkett. Doch mit guter Pflege kann der hochwertige Fußboden lange erhalten bleiben. Hierzu reicht es schon, das Parkett nur leicht feucht zu putzen oder mit dem Staubsauger mit einer weichen Bürste zu reinigen. Es ist möglich, zum Schutz der Holzoberfläche eine Lackschicht aufzutragen. Sollte es zu Beschädigungen kommen, können diese mit Hilfe einer Schleifmaschine repariert werden. Gibt es nach einer gewissen Nutzungszeit mehrere Kratzer, kann das Erle Parkett komplett abgeschliffen werden und wirkt danach wie neu.

Erle Parkett passt in sämtliche Räume, unabhängig von der Größe. Durch seine feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften wird das Raumklima verbessert. Es besitzt eine gute Wärmedämmung, von daher ist es stets fußwarm. Also optimal für das Schlafzimmer oder das Kinderzimmer, wo gerne auf dem Boden sitzend gespielt wird.

Zum Erle Parkett passen grundsätzlich helle und dunkle Möbel, letztere Bilden einen tollen Kontrast zum Fußboden. Auch Liebhaber des skandinavischen Einrichtungsstils können ihre Kreativität ausleben. Hier kommen minimalistische, aber moderne Möbel zum Einsatz, und Materialien aus der Natur dürfen nicht fehlen. Sehr schön zum Parkett passt ein Teppich in Felloptik, dieser sorgt zusätzlich für Gemütlichkeit. Eine gute Beleuchtung ergänzt diesen Stil, schließlich ist es im Winter in Skandinavien noch länger dunkel als bei uns.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren